Tourinfo / AGBs / Datenschutzerklärung

AGB´s und Tourinfos

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Vertragsgegenstand

GRIPSAREA erbringt seine Leistungen ausschließlich auf Grundlagen der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen GRIPSAREA und dem Kunden (m/w), selbst wenn nicht ausdrücklich auf sie Bezug genommen wird. Abweichungen von diesen sowie sonstige ergänzende Vereinbarungen mit dem Kunden sind nur wirksam, wenn sie von GRIPSAREA schriftlich bestätigt werden. Allfällige Geschäftsbedingungen des Kunden werden, selbst bei Kenntnis, nicht akzeptiert, sofern nicht im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anderes vereinbart wird. Den AGBs des Kunden widerspricht GRIPSAREA ausdrücklich. Eines weiteren Widerspruchs gegen die AGBs des Kunden durch GRIPSAREA bedarf es nicht. Änderungen der AGBs werden dem Kunden bekannt gegeben und gelten als vereinbart, wenn der Kunde (m/w) den geänderten AGB nicht schriftlich binnen 14 Tagen widerspricht; auf die Bedeutung des Schweigens wird der Kunde (m/w) in der Verständigung ausdrücklich hingewiesen. Die Angebote der Agentur sind freibleibend und unverbindlich. GRIPSAREA behält sich das Recht, jederzeit gesonderte Regelungen und Verpflichtungen einzuführen. Diese werden von GRIPSAREA in schriftlicher Art an den Kunden übergeben welche nur nach Unterschrift des Kunden ihre Wirksamkeit erlangen.
Touren werden über unser Partner Reisebüro: „Pölzl Reisen GmbH“ gebucht.

2.) Tourinfos & Buchungen

Mit der Buchung eines Events von GRIPSAREA akzeptiert der Kunde (m/w) die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von GRIPSAREA & Pölzl Reisen (www.poelzlreisen.at)

Alle Termine werden von GRIPSAREA mit bestem Wissen und Gewissen veranstaltet. GRIPSAREA übernimmt keinerlei Garantie für den Termin der Veranstaltung oder die Tourinformationen und Beschreibungen.
Bei Terminverschiebungen oder Touränderungen hat der Kunde (m/w) keinerlei Rechtsfolgen abzuleiten und erklärt die notwendigen Änderungen zu dulden und in diesem Fall auf die Geltendmachung weiterer Forderungen gegenüber GRIPSAREA, aus welchem Rechtstitel auch immer zu verzichten. Der Kunde (m/w) hat das Recht bei einer Terminverschiebung oder einer gravierenden Touränderung seine Buchung zu stornieren. GRIPSAREA wird nach Abzug des Verwaltungsaufwandes den Restbetrag innerhalb von 30 Tagen an den Kunden (m/w) überweisen.
GRIPSAREA ist bemüht seine Veranstaltungstermine so zu wählen, dass die Wetterbedingungen der jeweiligen Veranstaltung akzeptabel sind, jedoch garantiert GRIPSAREA keine „Schönwetter-Tour“ . Jeder Veranstaltungstermin wird auch bei schlechten Wetterbedingungen stattfinden.

2a) TeilnehmerInnen-Regeln
Der Kunde (m/w) ist bei einer Teilnahme egal welcher Veranstaltung von GRIPSAREA dazu verpflichtet sich an die Vorgaben von GRIPSAREA zu halten.

– Jeder Kunde (m/w) bestätigt bei seiner Buchung, dass er im Besitzt einer gültigen Fahrlizenz der Klasse A1, A2 oder A ist und gegen Ihm im In- und Ausland keinerlei Verfahren laufen.
–  Um mehr Sicherheit gewährleisten zu können ist der Kunde (m/w) dazu verpflichtet sich an die StVO des jeweiligen Landes zu halten.
– Während jeder Veranstaltung ist stricktest Alkohol- und Drogenverbot.
– Bei der Buchung bestätigt der Kunde (m/w), dass er NUR in einem einwandfreien körperlichen und psychischen Zustand an der Veranstaltung teilnehmen wird.
– Der Kunde (m/w) ist dazu verpflichtet sich an alle Anweisungen des Teams von GRIPSAREA zu halten.

Bei Verstößen dieser Regeln behält sich GRIPSAREA jederzeit das Recht vor, Teilnehmer (m/w) ohne Anspruch auf Rückzahlung der Gebühren von der gesamten oder Teile der Veranstaltung auszuschließen.

3.) Zahlungsbedingungen
Der Kunde (m/w) bekommt nach seiner Buchung innerhalb von 48 Stunden eine E-Mail von unserem Reisebüro in der alle Informationen zur Veranstaltung und der Zahlungen enthalten sind. Die Gebühren werden sofort zu 20% in Rechnung gestellt und sind zahlbar innerhalb von 14 Tagen oder 30 Tage vor dem Veranstaltungsdatum.  Der Restbetrag von 80% muss bis 14 Tage vor Reiseantritt bezahlt werden.

4.) Motorräder
Der Kunde (m/w) muss bei jeder Veranstaltung wenn von GRIPSAREA nicht ausdrücklich darauf hingewiesen werden mit seinem eigenen Motorrad nachfolgend „Kunden (m/w)-Motorrad genannt“  teilnehmen. Das Kunden (m/w)-Motorrad muss im Besitz einer gültigen Straßenzulassung sein und sich in einem einwandfreien verkehrs- und betriebssicheren Zustand befinden. Weiters muss das Kunden (m/w)-Motorrad für das jeweilige Ausflugsziel ausgerüstet sein. Dies betrifft insbesondere verschiedene Vorgaben anderer Länder bezüglich der StVO.  GRIPSAREA behält sich jederzeit das Recht vor, ein Kunden (m/w)-Motorrad auf ihren Zustand zu überprüfen bzw wenn nötig in einer für Motorräder zuständigen Werkstatt auf Kosten des Kunden (m/w) überprüfen zu lassen.  Wenn das Kunden (m/w)-Motorrad nicht den Vorstellungen von GRIPSAREA entspricht, behält sich GRIPSAREA das Recht einen Kunden (m/w) die Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.
Besitzt der Kunde (m/w) kein eigenes Motorrad oder ist nicht der Zulassungsbesitzer des Motorrads, so ist der Kunde (m/w) dazu verpflichtet jederzeit eine schriftliche Einverständniserklärung des Zulassungsbesitzers mitführen und auch GRIPSAREA vorlegen. Entspricht das Kunden (m/w)-Motorrad nicht diesen Vorgaben, behält sich GRIPSAREA jederzeit das Recht vor, Teilnehmer (m/w) ohne Anspruch auf Rückzahlung der Gebühren von der gesamten oder Teile der Veranstaltung auszuschließen.

4.) Haftung
Jede Teilnahme an einer Veranstaltung von GRIPSAREA erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden (m/w). Für alle Schäden egal ob direkt oder indirekt haftet der Kunde (m/w) in voller Höhe. Der Kunde (m/w) verpflichtet sich, GRIPSAREA und alle damit in Verbindung stehenden Organisationen betreffend Ansprüche an Dritte die im Zusammenhang mit dem Schadens-Ereignis stehen und/oder daraus resultieren, schad- und klaglos zu halten. Dies gilt auch für Ansprüche aus fahrlässig verursachten Sach- oder Vermögensschäden, sowie alle indirekten Schäden und den daraus entgangenen Gewinn gegenüber GRIPSAREA oder der damit in Verbindung stehenden Organisation.
Der Kunde (m/w) ist jederzeit dazu verpflichtet das Team von GRIPSAREA zu informieren oder gegebenenfalls das Fahrzeug anzuhalten,  wenn ihm die Übung, Route oder ein Streckenteil zu gefährlich erscheinen. Dies gilt auch bei Übelkeit oder Nicht-Wohlbefinden des Kunden (m/w).
GRIPSAREA und die mit GRIPSAREA in Verbindung stehenden Organisationen übernehmen keinerlei Haftung für nicht richtig durchgeführte Übungen, Überforderung des Kunden (m/w)  oder das Fehlverhalten des Kunden (m/w) und die daraus entstandenen Schäden sowohl körperlich als aus finanziell.

5.) Rücktritt vom Vertrag
Informationen finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung oder bei unserem Reisebüro Partner. Wenn nicht anders auf ihrer Buchungsbestätigung angeführt, gelten folgende Stornobedingungen welche mit unserem Reisebüro Partner zu begleichen sind.

60 Tage vor Anreise 10% des Reisepreises, 59-45 Tage vor Anreise 30% des Reisepreises, 44-30 Tage vor Anreise 40% des Reisepreises, 29-14 Tage vor Anreise 75% des Reisepreises ,ab 13 Tage bzw. No Show 90% des Reisepreises

GRIPSAREA haftet nicht!

6.) Bild-, Film-, Videomaterial und Social Media
Bei Veranstaltungen von GRIPSAREA werden Fotos und Videos angefertigt. Diese sind urheberrechtliches Eigentum von GRIPSAREA. Generell kann GRIPSAREA Fotos, Videos und Berichte über Veranstaltungen auf diversen Social Media Kanälen veröffentlichen.  Der Kunde (m/w) räumt GRIPSAREA bei Vertragsabschluss ausdrücklich das Recht ein, diese Berichte auf den Social-Media-Kanälen sowie auf Werbematerialien zu veröffentlichen.  Eine automatische Veröffentlichung ist nicht Bestandteil des Vertrages. GRIPSAREA bestimmt selbst, welche Beiträge auf diversen Social Media Kanälen oder Werbematerialien veröffentlicht werden. GRIPSAREA weist den Kunden (m/w) vor der Veranstaltung schriftlich ausdrücklich darauf hin, dass die Anbieter von Social-Media-Kanälen (zB facebook, etc., im Folgenden kurz: „Anbieter“) es sich in ihren Nutzungsbedingungen vorbehalten, Werbeanzeigen und -auftritte aus beliebigen Grund abzulehnen oder zu entfernen. Die Anbieter sind demnach nicht verpflichtet, Inhalte und Informationen an die Nutzer weiterzuleiten. Es besteht daher das von GRIPSAREA nicht kalkulierbare Risiko, dass Werbeanzeigen auf den von GRIPSAREA Social-Media-Kanälen gestalteten Beiträge und -auftritte grundlos entfernt werden. GRIPSAREA haftet ausdrücklich nicht für die Berichtverteilung auf seinen Social-Media-Kanälen und kann diese ohne Angaben von weiteren Gründen auch untersagen.

7.) Gewährleistung
GRIPSAREA übernimmt keinerlei Haftung für Druck- und/oder Rechtschreibfehler und behält sich das Recht diese jederzeit zu korrigieren. Durch Druck- und/oder Rechtschreibfehler ändert sich nichts an der Wirksamkeit des bestehenden Vertrags oder der Bestimmungen und Regeln.

IMPRESSUM

GRIPSAREA
Petra Oberger
Kastellfeldgasse 39
8010 Graz
www.GRIPSAREA.at

 

Datenschutz

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste
Google

Mit wem wir deine Daten teilen

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.